KFZ-HANDEL

V-Klasse RISE

(Keine Bewertungen)
34.990,00 EUR

Beschreibung

Die V-Klasse RISE.

Unser günstiges Einstiegsmodell - bereits ab 34.990 Euro.[1]
 

Mit einem Einstiegspreis von 34.990 Euro[1] bietet die V-Klasse RISE ein besonders attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Das neue Modell konzentriert sich dabei auf die Kerneigenschaften der Großraumlimousine mit Stern – vor allem bei Variabilität, Sicherheit und Konnektivität.

Die V-Klasse RISE gibt es als Kompakt-Variante oder als Lang-Version. Sie bietet serienmäßig Platz für fünf Personen, auf Wunsch kann die Anzahl der Sitzplätze auf bis zu acht erweitert werden.

Die umfangreiche Sicherheitsausstattung der V-Klasse RISE entspricht der Mercedes-Benz Philosophie. Die Sicherheit an Bord wird serienmäßig beispielsweise durch den Seitenwind-Assistent erhöht. Dieser unterstützt den Fahrer bei unerwarteten, starken Seitenwindböen. Optional können weitere Assistenzsysteme ergänzt werden, darunter das präventive Insassenschutzsystem PRE-SAFE, der COLLISION PREVENTION ASSIST oder der Spurhalte-Assistent.

Auch hinsichtlich Konnektivität hat das RISE Modell der V-Klasse durch die Nutzbarkeit zahlreicher Mercedes me connect Dienste einiges zu bieten. Kunden können sich jederzeit via Smartphone, Tablet oder PC komfortabel mit ihrem Fahrzeug vernetzen.

Technische Daten und Preise.
  V-Klasse 200 d
V-Klasse 220 d
Motor/Zylinder 4 Zylinder 4 Zylinder
Getriebe Schaltgetriebe 6-Gang (7G-TRONIC PLUS) Schaltgetriebe 6-Gang (7G-TRONIC PLUS)
Leistung kW / PS 100 / 136 120 / 163
Hubraum (cm3) 2.143 2.143
Kraftstoffverbrauch (l/100 km)[2]    
innerorts 7,3 (7,7) 7,5 (7,3)
außerorts 6,5 (6,3) 6,4 (6,4)
kombiniert 6,8 (6,8) 6,8 (6,8)
CO2-Emissionen kombiniert
(g/km)[2]
179 (179) 179 (179)
Effizienzklasse[2]
Kaufpreis inkl.
19 % MwSt.[1]
kompakt: 34.990,00 Euro[3]
lang: 36.366,40 Euro[3]
kompakt: 36.485,40 Euro[3]
lang: 37.223,20 Euro[3]

Werte in runden Klammern gelten für Automatikgetriebe.

Mercedes Benz
V-Klasse RISE
Neuwagen

Zusätzliche Informationen

Gewerblich

Bewertungen Übersicht (0)


Zur Zeit keine Bewertungen.

Schreibe eine Bewertung

Qualität der Produkte
Preis

Autohaus Falter GmbH Neustadt

Unternehmen.

 
 

Chronik der Autohaus Falter GmbH:

  • 1. Oktober 1961 - Gründung als Vertragspartner der Daimler-Benz AG von Herrn Willy Falter.
  • 1. Januar 1963 - Grundstückserwerb und Errichtung einer NFZ-Reparatur-Werkstatt in der Branchweilerhofstraße 123, Neustadt.
  • 1. Januar 1965 - Eröffnung der NFZ-Reparatur-Werkstatt in der Branchweilerhofstraße 123, Neustadt. Gleichzeitige Aufgabe des Standortes in der von-Hartmann-Straße und Verlegung der PKW- Reparatur-Werkstatt in die Mußbacher Landstraße, Neustadt.
  • 1. Januar 1968 - Gründung des Zweigbetriebes in Grünstadt, Stadtmitte.
  • 1. April 1972 - Erweiterung der Branchweilerhofstraße 123 in Neustadt, durch den Anbau einer PKW- Reparatur-Werkstatt. Gleichzeitige Vergrößerung des Verwaltungsgebäudes und des Ersatzteillagers.
  • 1. Januar 1973 - Herr Hans Falter wird Geschäftsführer.
  • 1. Januar 1976 - Erwerb und Umbau eines Grundstücks mit Reparatur-Werkstatt in der Daimlerstraße 1, Grünstadt.
  • 1. Januar 1977 - Umzug vom alten Betrieb Stadtmitte in den neuen Standort in der Daimlerstraße 1, Grünstadt.
  • 1. Januar 1986 - Anbau des Ausstellungsraumes und Erweiterung der NFZ-Reparatur-Werkstatt in der Branchweilerhofstraße 123, Neustadt.
  • 2. Januar 1993 - Verkauf der Firma Falter an das Ehepaar Künz.
  • 1. Januar 1996 - Baubeginn eines Ausstellungsraumes in der Daimlerstraße 1, Grünstadt.
  • 1. April 1997 - Eröffnung des Ausstellungsraumes in der Daimlerstraße 1, Grünstadt.
  • 1. Februar 1998 - Verkauf der Firma Falter an Herrn Jürgen Schollmeier (Inhaber und Geschäftsführer). Gesellschafter. Eintritt von Herrn Holger Krimmel als Prokurist.
  • 1. April 1999 - Übernahme der Firma Waldschmidt in der Branchweilerhofstraße 121, Neustadt. Umzug des Vertriebs in das Waldschmidt-Gebäude, Service bleibt weiterhin in der Branchweilerhofstraße 123, Neustadt.
  • 1. Januar 2000 - Übernahme des Verkaufsgebietes der Firma Scheller, Bad Dürkheim.
  • 1. Juli 2000 - Herr Holger Krimmel wird geschäftsführender Gesellschafter.
  • 1. Januar 2001 - Übernahme der Vertragswerkstatt Hartmann, Haßloch.
  • 1. September 2003 - Teilung des Zweigbetriebs Grünstadt: PKW bleibt in der Daimlerstraße 1, während NFZ in die Max-Planck-Straße 5 umzieht.
  • 1. Januar 2004 - Übernahme der Vertragswerkstatt Hahn am Ring, Hockenheim.
  • 1. Januar 2005 - Übernahme der Vertragswerkstatt Scheller, Bad Dürkheim.
  • 4. März 2005 - Eröffnung des Betriebs in Bad Dürkheim, Mannheimer Straße 57.
  • 1. Januar 2006 - Übernahme der Vertragswerkstatt Rohr, Schwetzingen.
  • 1. Januar 2007 - Übernahme der Vertragswerkstatt Lehr, Wiesloch.
  • 1. Juli 2007 - Kauf des Grundstücks in der Ferdinand-Porsche-Straße 18, Grünstadt.
  • 28. April 2008 - Baubeginn Ferdinand-Porsche-Straße 18, Grünstadt.
  • 1. Januar 2009 - Einführung "Autorisierter smart Service", in Neustadt.
  • 1. März 2009 - Einführung "Autorisierter smart Verkauf und Service", in Grünstadt.
  • 26. März 2009 - Eröffnung des Neubaus in Grünstadt, Ferdinand-Porsche-Straße 18.
  • 1. Mai 2009 - Junge Sterne Pkw Zertifizierung an den Standorten Neustadt & Grünstadt.
  • 30. Juni 2009 - Betriebszusammenführung der Betriebe Neustadt und Haßloch, in Neustadt.
  • 1. November 2011 - Übernahme der Mercedes-Benz Vertretung Ebert-Diehm mit Standort Worms.
  • 1. November 2013 - Übernahme der Karoserie & Autolackiererei Strupp & Litters, Worms.
  • 1. August 2017 - Jung@Smart Zertifizierung am Standort Grünstadt.
brand

Deutschland, Rheinland Pfalz Branchweilerhofstraße 123, 67433 Neustadt an der Weinstraße

Angebotsanfrage AutohausFalter

LOGO IHRESTADT 4DE WEBSEITE

Kontaktiere uns

Brucknerstraße 9a, 66877 Ramstein-Miesenbach 
+49 6371 95 22 7 22
+49 6371 95 22 7 07
info@IhreStadt-4.de